Hintergrund

Logbuch:Netzpolitik ist der Versuch, das netzpolitische Geschehen im deutschsprachigen Raum weitgehend neutral und unaufgeregt in einem regelmässigen Podcast einzufangen. Der Podcast soll dabei Einblicke in die Themen aber auch Verständnis für die Hintergründe liefern.

Logbuch:Netzpolitik möchte gerne sehr regelmässig erscheinen, im Idealfall einmal pro Woche. Dies wird uns sicherlich nicht immer gelingen, doch liegt die Betonung bei diesem Projekt auf der kurzfristigen Reflektion der Ereignisse, die dem interessierten aber vielleicht nicht immer involvierten Betrachter einen leichten Zugang zu der doch manchmal sehr komplexen Materie bieten soll.

Der Podcast ist derzeit noch in einem experimentellen Zustand und wir freuen uns natürlich über jede Form des Feedbacks.