LNP215 Ich mach mir ‘ne Tomate warm

Bundestag-Hack und Adblocker — Türkei-Spionage in Deutschland — Netzwerkdurchsetzungsgesetz — Anis Amri — Datenschutzgesetz DSAnpUG — VPN-Provider-Bestandsdatenauskunft — BNetzA und Jabber — Laptop-Verbot — Bandbreiten-Messung — Termine

Linus ist wieder da und wir steigen wieder ein ins Nachrichten-Tagesgeschäft. Dabei steht heute die Bundesnetzagentur in verschiedenen Kontexten im Mittelpunkt und wir schauen auf neue Gesetzesinitiativen und Nachrichtendienst-Vorfälle.

Dauer: 1:41:39

On Air
avatar Linus Neumann Paypal Icon Bitcoin Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Tim Pritlove Paypal Icon Bitcoin Icon Amazon Wishlist Icon

Bundestag braucht Adblocker

Türkei spioniert in Deutschland

Netzwerkdurchsetzungsgesetz

Polizei warnte vor Amri, las Nachrichten mit

Neues Datenschutzgesetz DSAnpUG

VPN-Provider soll Daten rausgeben

Bundesnetzagentur schnappt sich Jabber-Clients

Laptop-Verbot in Flugzeugen

Internet ist langsamer als versprochen

Termine

Bonus Track

31 Gedanken zu „LNP215 Ich mach mir ‘ne Tomate warm

  1. Bzgl. Telegram Messenger und TKÜ: Vor allem ist das problematisch, weil mit dem neu angemeldeten Gerät ja auch kommuniziert werden, also der Chat manipuliert werden kann.

    Aber kurz was anderes zu Telegram: Ich hab im letzten halben Jahr zweimal das Gefühl gehabt, dass Nachrichten aus anderen in meinen aktuellen Chat gekommen sind. Kann das sein?

    Und: Ich würde diesen mistigen Telegram ja loswerden wollen wie weiland WhatsApp, nur eben wie WhatsApp scheint das der Messenger der Wahl zu sein. *seufz

    • “Ich hab im letzten halben Jahr zweimal das Gefühl gehabt, dass Nachrichten aus anderen in meinen aktuellen Chat gekommen sind. Kann das sein?”

      Dürfte natürlich nicht passieren, sollte es auch nicht, aber in der IT ist bekanntlich nichts unmöglich. Kann ich aber nicht beurteilen.

      “nur eben wie WhatsApp scheint das der Messenger der Wahl zu sein. *seufz”

      Also Messenger der Wahl sind bei mir Signal oder Threema.
      Wire scheint auch vielversprechend.
      Auf die Idee, Telegram zu installieren, käme ich nicht.

        • Hey Linus,
          danke für Deine kompente und offene Sicht auf die Themen.
          Kannst Du etwas über das neue E2E-Messenger-Protokoll matrix sagen in Verbindung mit dem Messenger-Client riot.im. Sollte dezentral auf Servern selbst hostbar sein und E2E-Chat-Syncronisation über beliebig viele Endgeräte beherrschen … ?!2
          matrix.org

          Danke.
          Mic

          • Ich hatte Telegram ziemlich kurz nach #snowden installiert. Erster war bei mir auch Threema. Aber es ploppt wenigstens einmal die Woche Telegram auf, wo sich wieder jemand hinzugesellt hat.

            Ich nutze Threema und Signal relativ oft, Wire ganz gern mal und seit kurzem Tox.

            Und ich weiß übrigens auch nicht, warum Leute denken, es müsste EINEN Messenger geben. Sie nutzen ja auch SMS, eMail und eben Messenger. Ob das dann einer oder fünf sind, ist dann ja auch egal, was dann da ausploppt.

  2. Wobei das mit der Werbung von eigenen Servern fraglich ist.
    Kann man locker transparent durchreichen.
    Eine ads.nachrichten.de kann durchaus dann im TLS Zertfikat oder im Reverse Lookup ein adss.xyzeitung.de, ads.weiterezeitung.de und ads.werbeanbieternetzwerk.de als weitere Hostnamen offenbaren ;)

  3. Neben der Gefahr von Malware-Infektionen ist ein Hauptargument gegen die Werbenetzwerke und für AdBlocker: das fiese Tracking (der Werbenetzwerke). Was machen aber Adblocker? Tracken! Haha, witzig, juchee!
    Das muss IMMER dazugesagt werden, wenn für die Installation von AdBlockern plädiert wird, denn diese ist vielleicht notwendig, aber auch nicht wirklich schön!

    Mich wundert, dass in diesem Zusammenhang nie von Scriptblockern, (z.B. Noscript) geredet wird, die Infektionen durch u.a. bösartige Werbung auch verhindern können. Diese haben den Vorteil, dass sie überhaupt funktionieren, ohne dauernd tracken zu müssen.

    • Wie trackt denn ein Adblocker?
      Vielleicht gibt es da schwarze Schafe wie WebOfTrust, aber sonst wär ich da mit Verallgemeinerungen vorsichtig.

    • Adblocker tracken in der Tat sehr gern, und machen daraus auch ein Geschäftsmodell. Der Markt hat wohl auch mehr weiße, als schwarze Schafe.

      NoScript ist eine feine Sache für den “Hochsicherheitsbreich” und wenn es von kundigen Nutzern verwendet wird. Für Leute, die ohne viel Hintergrundwissen einfach nur Surfen wollen, ist es jedoch ein einziger Nerv, weil jede zweite Seite nicht funktioniert. Dann werden nach und nach Quellen zugelassen, bis es funktioniert. Das bringt letztlich effektiv keinen Zuwachs an Sicherheit, gleichzeitig aber einen riesigen Hassle.

  4. Endlich! Ich hatte schon Entzugserscheinungen bekommen nach der langen Abstinenz…
    Darüber hinaus: Pro Security Podcast, fände das eine klasse Idee denn abseits von Kuketz´s Security Blog find ich das Angebot in die Richtung eher mau..

  5. Warum war der Brexit eine Entscheidung der Alten?

    Weil die Jugend einfach mal nicht zur Abstimmung gegangen ist. Die Wahlbeteiligung war richtig mies in den jüngeren Altersgruppen.

    Von daher wurde die Jugend nicht um ihre Zukunft betrogen, sie haben ihre Zukunft aktiv verschlafen. Bei dem knappen Ergebnis hätten die jungen Leute das locker drehen können.

    Und jetzt?

    Jetzt wird am 29.03.2019 feierlich der Eurotunnel gesprengt.

    Shit happens.

    • Nö sorry geh ich nicht mit. Das sind die Parolen der rechten und Nationalisten die du hier nachplapperst. Fakt ist es wurde gelogen. Und gelogen. Und nochmals gelogen. Das ist dann für dich “ok” wenn Millionen ihre Wahl basierend auf diesen Lügen treffen? Auch das das UK durch die 50% Regelung knapp am Bürgerkrieg vorbeischrammt…auch “ok”? Die Spinner vom rechten Rand sind auch immer gut daran zu erkennen das die meinen eine Mehrheit habe über eine Minderheit zu bestimmen und das sei dann Demokratie. In ihrer kranken Welt vlt in der Adolf noch Held sein darf. In der Realität gibt es Opposition und Demokratie stellt sicher das auch deren Anliegen in Gesetze und Projekte zur Zufriedenstellung aller miteinfließen. Diktatur also am Popo.

  6. Ich suche, beim 33C3 davon zum ersten Mal gehört, “zweistufige Adblocker”, gibt es dazu einen guten Einstiegspunkt, wenn man danach sucht? Stelle mich wahrscheinlich nur dusselig an, aber vielleicht hat Linus ja einen guten Tipp, wo / wie man sich dazu schlau macht.

  7. Zweistufig waere z.B. einer im System (wie AdAway oder Adguard fuer Android) und dann obendrauf einer im Browser, wie UBlock Origins fuer Firefox.

    Umgekehrt geht natuerlich auch: Tethering ueber ein Handy mit AdAway zu einem Laptop mit UBlock.

    Ist jetzt mehr ein Gimmick als irgendwas ernstzunehmendes, deshalb findest du wohl auch nix dazu. : )

  8. Ganz so wie ihr es darstellt ist es nicht.
    Bei der Verschlüsselung von Telegram Chats bin ich ganz bei euch. Gruppen Chats (und im übrigen auch die meisten 1-to-1s, da keiner unkomfortable Secret Chats nutzen will) sind nur auf dem Transportweg und (angeblich) zur Speicherung auf den Servern verschlüsselt.
    Aber die Leute von TG sind auch nicht doof, es gibt schon ziemlich lange die Möglichkeit 2FA in Form von einem selbst gewählten Passwort mit optionaler eMail recovery. Das Problem ist natürlich, “keiner” weiß / nutzt das, weil es eben nicht verpflichtend ist.
    Naja, zumindest in diesem Fall hilft es jedoch nicht auf der Verschlüsselung rumzuhacken, das ganze hätte auch einem Multi-Device Krypto Messenger passieren können (nur, dass da nicht der gesamte Verlauf mitgeliefert wird, sondern erst ab dem Punkt der Infiltration mitgelesen werden kann). Es ist ein Logikproblem im Loginvorgang, das sich mit 2FA lösen lässt.
    Da ich schon von Multi-Device Krypto Messengern rede: Was haltet ihr von Wire?

  9. Zu der Laptopmitnahme im Flugzeug: Kann man nicht im Zweifelsfall den Akku in den Frachtraum packen lassen und den Laptop selbst mit Netzteil mit in die Kabine nehmen?

  10. Find ich jetzt überraschend. Ich soll doch sonst bitte nicht mit Addblocker unterwegs sein weil die ganzen tollen Seiten und Seitenbetreiber davon leben. Also auch die Unabhängigkeit im Netz so erhalten bleibt. Ich bin selber Hardcore Addblock User aber das sind immer die Argumente die mir ein schlechtes Gewissen machen. Alle egal jetzt? Sicherheit > Freiheit? Ums mal überspitzt zu formulieren.

    • Wenn Werbung schalten der einzige Weg wäre an Geld zu gelangen würde ich mitgehen. Aber gerade wer Metaebene hört, sollte schon mehrere andere Modelle zumindest mal gehört haben.

  11. Eigentlich ist es doch, “orange is the new nazi”. Also, natürlich nur im Bezug auf die Niederlande und ihren Konflikt mit dem türkischen Präsidenten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.