Dauerwerbesendung

Werbung — Werbung — Werbung — Werbung — Werbung

Auch dieser Podcast muss monetarisiert werden und deswegen gibt es jetzt hier Werbung auf die Ohren. Ihr wollt es doch auch.

Dauer: 0:05:09

avatar
Linus Neumann
avatar
Tim Pritlove

Für diese Episode von Logbuch:Netzpolitik liegt auch ein vollständiges Transkript mit Zeitmarken und Sprecheridentifikation vor.

Bitte beachten: das Transkript wurde automatisiert erzeugt und wurde nicht nachträglich gegengelesen oder korrigiert. Dieser Prozess ist nicht sonderlich genau und das Ergebnis enthält daher mit Sicherheit eine Reihe von Fehlern. Im Zweifel gilt immer das in der Sendung aufgezeichnete gesprochene Wort. Formate: HTML, WEBVTT.


Transkript
Tim Pritlove
Guten Morgen Linus.
Linus Neumann
Guten Morgen Tim.
Tim Pritlove
Da war fast 300 Folgen jetzt müssen wir diesen Podcast auch langsam mal bisschen monetarisieren.
Linus Neumann
Da lass uns einfach mal Werbung machen.
Tim Pritlove
Und genau das machen wir jetzt auch wir machen Werbung und zwar in eigener Sache und ja Arndt es schon die 300 zufolge steht vor der Tür. 300 Wir haben euch schon ein paar mal in den Ohren gelegen und tun es auch heute noch einmal um euch darauf hinzuweisen, diese Veranstaltung stattfindet und zwar wie beim letzten Mal zur 256 in Berlin im Babylon Berlin und zwar am 4. Mai ab 19 Uhr wir lassen euch aber auch schon um 17 Uhr dreißig Uhr Rainer mit dir alle treffen könnt, oh das ganze zwischen den traditionellen Berliner May Festspielen und der Republica immer an.
Linus Neumann
Und noch gibt es. 20 € wenn ihr möchtet aber auch für bis zu 70 € und wir können auch noch einen oben drauf legen ist völlig egal das Programm ist für euch immer das Gleiche und wenn ihr in der gallen Liste der verschiedenen Preise und frei wahlfelder kein Preis für euch, bitte eine e-mail an NNP metaebene.me und da wird euch sicherlich geholfen, locker 20% auf alles außer.
Tim Pritlove
10 das letzte Mal das Holz, fürchtet euch nicht denn das Babylon ist komplett neu ausgestattet worden mit einem ganz tollen Sound Surround System ist muss ganz unglaublich sein auch die Loge wird jetzt also auch ordentlich bedient.
Linus Neumann
Programm, Familienduell wir hätten euch gegeneinander auf moderiert von einem original RTL Familienduell Teammitglied und ihr wisst 100 Leute haben wir gefragt unter Duell. Minus Netzpolitik de könnt ihr jetzt schon die Fragen. Es sei denn ihr wollt live vor Ort mitspielen dann sollt ihr euch den Spaß nicht nehmen wenn ihr mitspielen wollt.
Tim Pritlove
Oder einfach nur entspannt zuschauen und zuhören möchte dem bieten wir natürlich auch wieder die wunderbaren live Zeichnungen von Roland der alles mithört und alles begleiten wird und das Ganze für euch.
Linus Neumann
Und Roland war natürlich immer bei unsere Livesendung das Highlight neben unseren Gästen und dann wir dieses Jahr wieder, glaube ich eine ziemlich geile Auswahl für euch unsere erste gestern wird sein Cecile Leonard Graffiti Sprüher in Rapperin Schauspielerin Künstlerin Filmemacherin und jetzt, Planungsstab des Zentrums.
Tim Pritlove
102 das haben wir natürlich auch noch im Angebot und das ist niemand geringeres, Landefeld ein alter Netzhaut wegen der immer mal wieder nebenbei auch Thema in lnp war aber selber noch nie bei uns war zuletzt gegen den BND geklagt hat, ansonsten viel Aktivismus ausklingen lässt hätte das längst mal einladen sollen jetzt an. 300 und um das Ganze abzurunden mach mal noch eine kleine Fragerunde mit euch denkt euch fragen aus Sachen die ihr schon immer mal wissen wolltet einen Ast me anything mit uns mit mir Tim.
Linus Neumann
Wenn ihr wenn ihr Fragen habt das was nee der fast noch nicht das wird es gewesen sein mit L MP300 im Babylon Berlin am 4. Mai 2019 um 19 Uhr das ist diesen Samstag. Tickets sind noch erhältlich unter pretex. EU Schrägstrich lm.pl MP300 oder ganz einfach unter Logbuch - Punkt de Schrägstrich 300/300 aber ausgeschrieben und mit dem Rabattcode. Könnt ihr ein Ticket bekommen zum ganz normal.
Tim Pritlove
Wir sehen uns.

Shownotes

12 Gedanken zu „Dauerwerbesendung

  1. Ich würde echt gern kommen, da ich am 4. aber selber ein Event veranstalte, schaffe ich es wirklich nicht, ich würd sooooooo gern aber ein T-Shirt kaufen, gibts dafür irgendeinen Weg, das T-Shirt in der Metaebene abzuholen oder sowas?

  2. Wieso wurde diese historische Kurzepisode depubliziert? Sollte eigentlich dableiben auch nach der beworbenen Veranstaltung, deren Aufzeichnung überdies noch nicht mal veröffentlicht wurde, sofern sie stattgefunden hat.

  3. Ich sehe gerade, dass vermutlich nicht die Episode depubliziert wurde, sondern die Seite kaputtgegangen ist, da auch die eingebetteten Player bei anderen Episoden nicht mehr angezeigt werden, trotz aktivierten JavaScript für diese Domain? Wurde vielleicht irgendeine externe Adresse geändert, die erst irgendwelche erweiterten Rechte braucht, damit es funktioniert?

    Ganz allgemein wäre es wirklich angebracht, wenn die Seiten auch ohne aktivertes Scripting zumindest rumentär nutzbar wären. Es kann doch wirklich nicht so schwer sein, zumindest mal die Downloadlinks statisch bereitzustellen, statt dafür so einen Scriptingmüll einbinden zu müssen. Am besten wäre eigentlich mal eine eigene Subdomain noscript.seitenname.tld für die ganzen Projektseiten, unter der man sicher sein kann, dass das neueste Feature des Hipster-Webdevs die Seite nicht alle paar Jahre kaputtmacht. Webseiten, die zuvor funktionierten, kaputtzumachen, ist wirklich unprofessionell, so wie abgelaufene Zertifikate.

    • Ein Update zum Problem: der embedded player mitsamt dem Auswahlmenü für die Downloads wird nicht mehr geladen, wenn Cookies deaktiviert sind. Man sieht nur kurz die Ladeanimation, bevor der Playerblock verschwindet. Leider kann ich hier am Gerät die Cookiefreigabe nicht für einzelne Webseiten selektiv schalten, weswegen es wichtig wäre, die Funktion auch bei deaktivierten Cookies wiederherzustellen, da es sonst wirklich lästig würde, ständig hin- und herschalten zu müssen, wenn man auch noch andere Webseiten mit dem Browser ansurfen möchte. Falls die alte Funktionalität nicht wiederhergestellt werden können sollte, wäre es zudem ehrlich, die ohnehin nervige Dauereinblendung unten („Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis…“) in etwas Zutreffenderes umzuformulieren. Optimistischen Dank im Voraus trotzdem schonmal!

Schreibe einen Kommentar zu yann Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.