LNP014 Snake Oil

Nach der mit 17 Tagen bisher längsten Sendepause melden wir uns mit einem bunten Haufen Themen zurück, der dieses Mal eher ernüchternde, als erheiternde Züge trägt.

Dauer: 01:13:23

avatar Tim Pritlove Amazon Wishlist Paypal Bitcoin
avatar Linus Neumann Amazon Wishlist Paypal Bitcoin

ACTA, ACTA, ACTA

Kurz nach unserer letzten Sendung am 10. Februar 2012 entschied sich die Bundesregierung, ACTA vorerst nicht zu unterzeichnen. Doch auch die EU-Kommission zeigte sich von den Protesten beeindruckt…

Datenschutz bei Mobile Apps

Dem Skandal darüber, dass die iPhone-App des sozialen Netzwerks Path ungefragt das gesamte Adressbuch auf Firmenserver lädt, folgte eine Diskussion über die Praktiken anderer Apps und ein schnelles Einmischen der US-Politik, das in einer Selbstverpflichtung von Apple, Google, Microsoft, RIM, Hewlett-Packard und Amazon mündete.

Leak des Staatstrojaner-Datenschutzberichts
(oder: unplanmäßige Veröffentlichung des Berichts des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit über Maßnahmen der Quellen-Telekommunikationsüberwachung bei den Sicherheitsbehörden des Bundes)

Der Bundesdatenschutzbeauftrage Peter Schaar bringt in seinem Bericht zum Staatstrojaner einen bunten Reigen der Kritik an den Ermittlungsbehörden an.

37 Millionen E-Mails

Laut einem Bericht des Parlamentarischen Kontrollgremiums wurden im Jahr 2010
mehr als 37 Millionen E-Mails und Datenverbindungen überprüft. Dabei diente eine Liste von 16.400 verdächtigen Begriffen als Anhaltspunkte. Außerdem kamen 16 Mal IMSI-Catcher zur Überwachung mobiler Kommunikation zum Einsatz.

Wikileaks veröffentlicht Stratfor-E-Mails

In der Nacht zum 27.02.12. begann Wikileaks mit der Veröffentlichung der Emails von Strategic Forecast. Die Firma sieht sich als Nachrichtenverlag, der mit nachrichtendienstlichen, statt journalistischen Methoden arbeitet. Wikileaks beschuldigt die Firma, auch vertrauliche geheimdienstliche Arbeit für private Auftraggeber zu erledigen und eine Rolle in der Verfolgung Julian Assanges zu spielen.

7 Gedanken zu “LNP014 Snake Oil

  1. @tim Feedback Kapitelmarken:

    Mir ist beim Hören (auf dem iPhone) der Akku ausgegangen.
    Als ich dann nach dem Laden weiterhören wollte, war die Wiedergabeposition futsch.

    Soweit ich mich erinnere, ist mir das schon öfter passiert, und bei Folgen ohne Kapitelmarken wurde die Wiedergabeposition auch dann gespeichert.

  2. Hallo ihr beiden,
    ich bin nicht sicher, ob das jeder richtig verstanden hat. So wie ich es lese gibt es ein zweistufiges Überwachungsverfahren: In der ersten Stufe werden sehr viel mehr (nahzu alle?) Emails auf Schlagworte hin gescannt. Dabei waren 37 Mio. “Telekommunikationsverkehre” auffällig. Diese wurden dann in der zweiten Stufe “manuell” überprüft und man fand 12 verwertbare Emails (+ noch ein paar Fax)
    Im Text heißt es “Anhand dieser Suchbegriffe qualifizierten sich im Berichtszeitraum insgesamt [in der Summe 37 Mio.] Telekommunikationsverkehre”
    Wieviele “Telekommunikationsverkehre” insgesamt geprüft wurden ist unklar, aber es müssen deutlich mehr als 37 Mio. sein.
    Grüße

Add Comment Register

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>